NLP-fresh-up Podcast

 

Der kostenlose, wöchentliche Podcast der fresh-academy

Es gibt eine kostenlose Radiosendung der fresh-academy, den NLP-fresh-up Podcast. Es sind schon über 500 Folgen online. Denn bereits im März 2009 sind wir mit der ersten Sendung online gegangen und inzwischen haben wir über 100.000 Fans in der ganzen Welt, die uns regelmäßig zuhören. 

Wenn Sie jetzt doch erst einmal wissen möchten, worum es in diesem Podcast geht, dann empfehlen wir Ihnen die Folge 200 zu hören. Damals haben wir mit einem neuen Moderator eine zweite Staffel aufgesetzt und wir nutzen die ersten neuen Folgen dafür, Ihnen einen leichten Einstieg in die Welt des NLP und des NLP-fresh-up Podcast zu ermöglichen.
Hören Sie einfach mal rein, wenn Ihr Leben jetzt ein kleines oder größeres Update gebrauchen kann, denn dieser Podcast ist einer der besten der Welt für Menschen, die neu und anders lernen, fröhlicher werden oder ihr Leben von Grund auf verändern möchten. Viel Spaß!

Das Podcast-Team beantwortet Ihre Fragen

Für ein kleines Team wie unseres ist das ein unglaublich schöner Erfolg und wir erhalten täglich Zuschriften von unseren Hörerinnen und Hörern. Natürlich bekommen wir auch zahlreiche Fragen von diesen Hörern zugesendet, die wir in der Sendung gerne beantworten. Falls Sie eine Frage an das Podcast-Team haben, senden Sie uns gerne eine E-Mail. Jede Woche präsentieren wir unsere Abonnenten alle Informationen rund um NLP, die Zielplanung und vieles, vieles mehr.

Dieser Podcast richtet sich an Newcomer ebenso wie an Erfahrene im Neurolinguistischen Programmieren, die die NLP-Ausbildung schon gemacht haben. Ob im Businessbereich oder privat profitieren die Podcasthörer von dieser Informationsquelle. Vor allem Menschen, die sich leicht und einfach verändern möchten, die wirklich große Ziele in ihrem Leben erreichen möchten, werden den Podcast genießen. Hören Sie sich einfach eine Folge an – weitere Folgen und auch die aktuellste finden Sie ebenfalls auf Spotify und bei itunes.

Die beliebtesten Podcast-Folgen

Im Sommer 2016 haben wir bei einem Preisausschreiben die beliebtesten Folgen herausgefunden. Natürlich ist die Auwahl rein subjektiv und individuell verschieden. Und wir sind begeistert von der Resonanz, die wir erhalten haben. Wenn Sie also erst einmal herausfinden wollen, welche Folgen bei den anderen Hörerinnen und Hörern besonders beliebt sind, dann hören Sie doch mal in den Player mit den TOP-10 rein.

NLP-fresh-up abonnieren

rss-reflectionWenn Sie mit dem Browser Firefox nutzen, nehmen Sie einfach mit einem Klick den NLP-fresh-up Podcast-Link in Ihre Lesezeichenleiste auf: mit diesem Klick!
Dann haben Sie den direkten Link zu allen Folgen, die hier online sind, in der Lesezeichenleiste Ihres Browsers mit einer Übersicht der Podcast-Folgen. Sehr komfortable für Sie!
Sollten Sie den Browser Safari oder Google Chrome nutzen, ist es am einfachsten, diese Seite in Ihre Lesezeichenliste aufzunehmen – dann finden Sie uns jede Woche ganz schnell wieder. In Google Chrome klicken Sie schlicht auf den Stern rechts neben der Websiteadresse in Ihrem Browser. In Safari klicken Sie auf „Lesezeichen“ in der obersten Menüleiste und wählen dann „Lesezeichen hinzufügen“.

Kommentare von Hörern zum NLP-fresh-up Podcast

Wir freuen uns sehr über die vielen Nachrichten, die wir zu unserem NLP-fresh-up Podcast erhalten. Vielen Dank an alle, die uns schon geschrieben haben und die gerne bereit waren, ihre Erfahrungen hier zu teilen.
Wenn auch Sie ein positives Feedback haben, senden Sie Ihre E-Mail zum Podcast einfach an info@fresh-academy.de.
Vielen lieben Dank!

 

Hallo ihr Lieben!

Ich schreibe heute, weil es mir ein tiefes Bedürfnis ist, euch mitzuteilen, wieviel Freude ihr mir bereitet, euren Podcast zu hören. 
Ich bin „neu“ bei euch. Über den Podcast von Mark Maslow zu euch gekommen, wo Marc zu Gast war. Und es war eine Erleuchtung für mich. Ich bin neugierig geworden und habe ab Folge 280 (keine Ahnung warum erst ab da) angefangen euren Podcast zu hören. Jetzt bin ich 90 Folgen weiter. Und ich merke, dass ich unbewusst über einige NLP-Methoden mein Leben Schritt für Schritt geändert habe. Dauer der Reise bisher: 7 Jahre. Ergebnis: die Kathrin, die ich immer sein wollte (ich bin jetzt 50) 35kg leichter und die Erkenntnis, dass ich niemals einfach nur normal sein wollte. Ich wollte immer das machen, was mir Spaß macht. 
Und so lebe ich mein Leben. Verrückt (hab Auto abgeschafft und pendele so oft wie möglich meine 28 km einfache Strecke zur Berufsschule ) – laufe, bewege schwere Gewichte, habe Spaß dran anders zu sein. Niemand erwartet mehr, dass ich „angepasst” bin. 
Und euer Podcast – eure Arbeit zeigt mir, dass ich es darf. 
Ich muss glücklich sein, dann ist es mein Umfeld auch!
Ich bin die wichtigste Person in meinem Leben. 
Wenn mir vor 7 Jahren jemand gekommen wäre mit NLP, dann hätte ich wohl gelacht und gesagt, dass das nichts für mich ist. 
Und nun bekomme ich nicht genug von euch. Ich höre euch gerne bei langen Läufen oder beim Radfahren … und lache oft mit euch!

Danke für die Bestätigung, dass ich immer richtig war mit meinem Gefühl: alles ist möglich! Man muss nur dran glauben!

Danke euch und auf weitere viele Jahre Podcast!

Kathrin

01.08.18

Hallo, liebes fresh-academy-Team,

Ich möchte euch gerne mitteilen, was bei mir passiert ist, denn das kann sonst irgendwie keiner verstehen. Ich habe im Podcast von Mark Maslov Marc Pletzer gehört. Was er sagte, hat mich so fasziniert, dass ich seither ständig NLP-fresh-up Podcasts höre. Dabei bin ich nebenbei sehr produktiv, putze das Haus und jähte den Garten, was ich sonst nicht so gerne machte. Aber das ist nur ein Nebeneffekt, es ist toll, was mir da vermittelt wurde. Nun habe ich in unserem Stall eine Querstange, an der ich immer mal wieder Klimmzüge übte. Ich schaffte so 4, maximal 5. Ich dachte immer, in ein paar Jahren, wenn ich immer mal weiter übe, werde ich eines Tages 10 schaffen. Nun hab ich hier irgendwas entdeckt, ich weiss nicht, ist es höher schwingen? Jedenfalls hab ich gestern Abend 10 Klimmzüge gemacht! Einfach so. Und das ist ja jetzt eigentlich nichts Weltbewegendes, aber doch! Für mich ist es einfach nur toll. Denn wenn das möglich ist, dann ist noch viel mehr auf anderen Gebieten möglich.

Liebe Grüße
Renate

30.05.18

Hallo Wiebke und Marc, hallo fresh-academy-team,

ich höre Eure Podcast-Folgen von der ersten Folge an und habe durch Eure Strategien mein Denken und Handeln in allen Lebenssituationen deutlich positiv verändern können. Dafür schon mal 1000 Dank an Euch. Ihr seid einfach klasse!!! Als Physiotherapeut werde ich mittlerweile von meinen Patienten gefragt, warum ich eigentlich immer so gut drauf bin, obwohl die derzeitige Situation für Heilberufe alles andere als rosig ist. Dann erzähle ich, dass ich jede Woche NLP-fresh-up Podcast höre und viele Patienten fragen mich dann: „Was ist ein Podcast?“ und „was ist NLP?“. Kurzum ich möchte Euch gerne weiterempfehlen, einmal als mein Dankeschön an Euch für Eure indirekte jahrelange Begleitung und weil ich weiß, dass soooo viele Patienten mit NLP sooooo viel mehr erreichen könnten. Denn das wie ich über was denke trägt meiner Meinung nach entscheidend zur Gesundheitsförderung bei. Deshalb möchte ich Euch fragen, ob es möglich wäre, dass Ihr mir Visitenkarten von Euch zukommen lassen könnt, die ich dann gerne meinen Patienten weitergeben kann. 

Mit vielen Grüßen

René Skrotzki

06.06.17

Hallo NLP-fresh-up Podcast-Team,

Danke, dass es euch und den Podcast gibt!

Ich wurde letzte Woche in einem Interview gefragt, was mich am meisten inspiriert, und da seid ihr mir als erstes eingefallen – sowohl aufgrund des Inhalts der einzelnen Folgen, als auch wegen dieses wundervollen Gesamtwerks das ihr durch ‚einfaches dranbleiben‘ geschaffen habt! Ich folge eurer Sendung nun schon seit über sieben Jahren. Immer wieder gebt ihr mir neuen Mut, selbst große Träume und Ziele zu haben, und unglaublich hilfreiche Tipps, wie ich diesen Zielen näher kommen kann. Manchmal scheint es sogar, dass ihr genau das Thema ansprecht, das mich in einer bestimmten Woche selbst beschäftigt… Faszinierend wie ihr das macht. Und wenn ich mal in einem etwas negativen State war, kann ich mich darauf verlassen, dass ein oder zwei Podcastfolgen mir da schnell wieder raushelfen. Danke! Bitte macht weiter so und ich hoffe, dass ich es in naher Zukunft mal schaffe, euch live in einem Seminar zu erleben.

Beste Grüße aus New York City

Nils

01.04.2017

Liebe Wiebke, lieber Marc, liebes Podcast-Team und an alle Mitwirkenden

gerade hatte ich mal wieder meinen täglichen NLP-Input (nur-Lüth-Pletzer ) in Form von Marcs und Laszlos „Endlich wirklich reich“ Hörbuch (CD1) gehört. Das ist mein bisher erstes Hörbuch, das ich mir vor gut drei Monaten gegönnt und bereits x-mal, doch immer noch nicht satt gehört habe.
Und dann ging es los, dass auf einmal die Sonne in mein Wohnzimmer geschienen hat, Du, Marc, mir wie so oft Gänsehaut bereitet hast und meine Dankbarkeit zu Euch sooo riesig geworden ist, dass ich diese spontan, auf meinem Balkon, in der Sonne, in Form von Feedback, ausdrücken MUSS haha DANKE
- You made my day –
Alexander

22.02.17

Liebes NLP-Podcast-Team,

die ruhigen Tage zwischen den Jahren möchte ich nutzen, um Euch für diesen wundervollen Podcast zu danken. Ich bin kein regelmäßiger Hörer, sondern folge hier meinem Gefühl, dass es wieder einmal soweit ist ein paar Folgen zu hören. 
Ich habe beim Hören schon so viel gelacht und bin dadurch noch positiver gelaunt in der Arbeit, Zuhause oder bei Freunden angekommen. Und da Lachen zu meinen Lieblingsbeschäftigungen zählt, ist dies fantastisch. Nebenbei bekomme ich noch so wahnsinnig viel mit, wie die Welt funktioniert, was ich noch verändern darf und was ich schon erfolgreich verändert habe. In meiner Beziehung, die in den letzten Jahren so sehr gewachsen ist, kann ich dies Tag für Tag erleben.

Vielen Dank hierfür – einfach fantastisch.

Ich wünsche Euch ein begeisterndes neues Jahr und freue mich sehr auf die weiteren Folgen.

Norbert

16.01.2017

Hallo Team!

Zunächst nur ein Wort: DANKE! 
Ich hatte Euch einige Zeit aus den Augen verloren und mich im letzten Monat, in dem es mir immer bescheidener ging, auf Eure Botschaften, Eure Tipps und Tricks besonnen. Was soll ich sagen, unter den ersten fünf Podcast-Folgen, die ich gehört habe, waren schon zwei, die mir geholfen haben, Antworten auf ein Problem zu finden, das mich umtreibt. 
Ich danke Euch herzlich für die Hilfe, die sogar Steine im Magen auflöst.

Christian

16.01.2017

Ihr lieben Wundervollen,

ich muss mal was los werden. Jetzt höre ich sicher schon zwei Jahre lang mehr oder weniger regelmäßig Euren Podcast und es ist für mich total hilfreich, ein so großes Geschenk, dass es Euch in meiner Welt gibt – Danke dafür!

Doch das ganz besondere für mich ist, Ihr trefft so oft genau das Thema, was mich persönlich gerade beschäftig, als hätte ich Euch gefragt – wie cool ist das denn :-)
Ganz oft orakel ich auch eine Folge, also suche mir eine Nummer aus ohne vorher das Thema zu lesen und hör die dann – und schwups – genau das gewählt, was gerade für mich passt.

Ach und vom Zieletag habe ich auch was ganz Großartiges mit genommen, ich behandle mich selbst liebevoll und kann deshalb endlich abnehmen – weil ich es aus Liebe zu mir tue. Habe schon 5 Kilogramm losgelassen und ich liebe es, Essen für mich zuzubereiten und habe so viele guten Gefühle beim Gemüse schnippeln 🙂

Susanne

16.01.2017

Hallo, liebes fresh-up-Team,

ich bin ein total begeisterter Zuhörer Eures Podcasts, der mir schon wahnsinnig viel geholfen hat. Ihr seid so wundervolle, authentische und humorvolle Menschen, die einfach gut tun. Ehrlich gesagt, habe ich von NLP früher überhaupt nichts gehalten, da es immer total manipulierend bei mir ankam. Durch Euch hat sich das geändert und ich würde nichts lieber tun, als bei Euch die NLP-Ausbildung zu machen. Das sollte mein 3. Hügel sein ;). Das Gesetz der Anziehung ist schon fest am Arbeiten, da bin ich mir sicher.

Petra Krejci

16.01.2017

Liebe Wiebke, lieber Marc,

ich möchte mich bei Euch bedanken. Durch Euren Podcast und Eure Trancen wird mein Leben immer schöner. Ich höre Euch so gerne zu. Eure Arbeit ist großartig und ich hoffe, Ihr macht noch lange weiter, um noch mehr Menschen glücklich zu machen. Bei mir habt Ihr es geschafft.
Jana

16.01.2017

Hallo Ihr 3,

heute ist es soweit, ich muss Euch mal ein Feedback geben, denn die Folge 402 hat mich quasi während des Spülens durchgeschüttelt vor Lachen.

Ich dachte schon, dass ich alleine bin mit meinen Gedankengängen zu Wörtern und unserer Sprache allgemein.

Wie oft alles doch so negativ umschrieben wird! Und warum nur ausgerechnet bei der Körperpflege???

Noch ein gesellschaftliches, neues Phänomen : die Wandtattoos in Form, von Sätzen und Sprüchen. 
Gerne in Befehlsform überm Sofa, im totlangweiligen Wohnzimmer, was nur auf den schwarzen viereckigen Master ausgerichtet ist: Carpe Diem!!!!!!! Enjoy Life!!!!!

Naja, jetzt nach dieser Folge kann ich definitiv nie wieder auch nur irgendeine Beschriftung einfach nur lesen. 
Wart Ihr schon mal in der Fußpflege Abteilung??? Schrundencreme!! Totes-Meer-Fußcreme!!! Hornhautbalsam!!! Hühneraugenpflaster!!!!  Oh Gott!!! Was habt Ihr mir angetan :D

Nein… ganz im Ernst, ich bedanke mich für Euren Einsatz, Dienstagabends noch schnell ein paar Gedanken zu spinnen, oder sich die Gedanken wie ping pong hin und her zu werfen. Es bereichert mein Leben und ich liebe es, mit angestupst zu werden.
Klasse!

Ja natürlich kenne ich EKW (Jahrgang 71), auch die Penatencreme. Diese haben wir mal eine Zeit lang als Lippenstift benutzt, war total „IN“ damals, mit so weißen Papplippen.  Und noch etwas…. Ich wasche mich seit Jahren nur noch mit Seife. Auch die Haare! Spülen tue ich dann mit Essigwasser. Damit habe ich mich der Shampoo-Flaschen-Orgie entzogen (stattdessen: Rosenseife und Tafelessig) und nun ist mein dünnes Haar endlich normal! Fliegt nicht mehr so „unruly“ elektrisch aufgeladen und ist viel weniger FETTISCH! :D

Tschüß, you made my day.

Liebe Grüße
Eva-Maria Treichel

16.11.2016

Ihr Lieben,

hach, war das wieder schön! Jeden Morgen mache ich es mir in meinem Homeoffice gemütlich: Duftkerze „grüner Tee“ an,
 Podcast an und dann Sport frei – Gymnastik auf dem Teppichboden und dazu Euch hören. Mein Gymnastikprogramm dauert genau eine Podcastlänge ;-)
 So bin ich innerlich und äußerlich aufgeladen für den Tag.

Ich bin ja schon immer ein positiver und entwicklungsfreudiger Mensch gewesen und Ihr gebt mir den Boost!  Ich bin dankbar für die Begegnung mit Euch. Ihr seid Wind unter meinen Flügeln. Ihr habt unsere Familie schon soooo positiv verändert.  Mein Mann hört Euch nicht und nimmt Euch durch mich wahr, weil ich mein Verhalten verändere. Es ist der Hammer.  So kann ich daran glauben, mit meinem Auftrag, Frieden in den Arbeitsbeziehungen zu stiften, richtig unterwegs zu sein. 
Neulich sagte ich zu einer Freundin: „Ich weiß ja, dass mein Weg, Konflikte im Arbeitsrecht zu lösen, der richtige ist. 
Er führt nur eben durchs Gesträuch und ich nehme nicht die Autobahn. Ich bin neugierig und manchmal geht es sehr langsam voran. Damit es leichter wäre, dürften mich mehr Leute anfeuern. „Das habe ich mir so gewünscht und dann hab ich gedacht, 
dass Ihr mich anfeuert und dann hab ich auf einmal ganz viel positives Feedback von meinen Twitter-Kumpels bekommen und über Xing schreibt mir „Ihr Fan aus Südbaden“.

Dieses Law of Attraction ist schon ´ne geile Sache ;-))

Im April 2017 komme ich zum Face Communication-Seminar. Eine Freundin habe ich auch schon überzeugt, mitzukommen. 
Fühlt Euch aufs Heftigste umärmelt von Eurer

Sandra

11.10.2016

Hallo Stephanie, Wiebke und Marc,

der letzte Podcast (Gleichgewicht wiederfinden) war wieder, wie auch die vorherigen Podcasts, ganz große klasse. Ich finde es faszinierend, wie Ihr es immer wieder schafft, in scheinbar oberflächliches „Geplänkel“ eine solch große Tiefe und Hintergrund und Lerneffekt zu bringen. Super!!! Inzwischen habe ich alle 395 Podcasts gehört, die meisten auch schon 2 oder 3 mal und manche auch noch viel öfter. Falls ich mal schlecht drauf gewesen wäre, hätte ich mir einfach einen oder zwei oder mehr Podcasts angehört (noch ein weiterer Tipp zum Thema des letzten Podcasts) und es geht mir besser.

Ganz liebe Grüße und ein schönes langes Wochenende 

Vera E.B. Schönfeld

03.10.2016

Ich habe zufällig 😉 Euren Newsletter in meinem Spam-Ordner gefunden, höre seit fast Beginn Euren Podcast, habe deswegen auch einen tollen Mann gefunden, eine kleine Tochter bekommen, geheiratet und ein glückliches Leben gefunden und nun gibt es endlich den Practitioner in Travemünde in der Elternzeit meines Mannes – Hurra, bin dabei!

Herzliche Grüße an das gesamte Team – ich freu mich drauf.

Janika Kirchner

29.09.2016

Liebe Wiebke Glücksfee, lieber Marc,

Vielen Dank. Ich habe soooo viel in meinem Leben ins POSITIVE verändert.

Ich freue mich übrigens immer über jeden Podcast von Euch!!!

Es ist superlustig, die Menschen zu beobachten, die manchmal sehen, wie ich tränenlachend, auf das Lenkrad schlagend, durch die Straßen fahre.

Manchmal gelingt es mir, nebst verwirrt kopfschüttelnden Menschen zu sehen, wie die halb schlafenden Menschen an der Bushaltestelle doch noch ein nettes Mitlächeln ins Gesicht bekommen!

Also – Podcast Nebenwirkung durch das Anschauen von Podcasthörerin im Auto! Ist das cool, oder?
Marie

29.09.2016

Hallo lieber Marc und Wiebke,

Ich habe Euch schon lange nicht mehr gesehen und doch spielt Ihr so eine große Rolle in meinem Leben. Euer Podcast übertrifft immer alles und Deine Trancen, Marc, bringen mich einfach auf Hochtouren.

Danke Danke Danke 

Lg 

Julia Widerspann

23.09.2016

Also, das muss ich jetzt mal loswerden:

Ich finde Euch klasse, aufmunternd, erfrischend, lustig, bereichernd, einfach toll, großartig und liebenswert.

Ehrlich, ohne Euch würde mir was fehlen! Also ohne den Podcast am Mittwoch, denn persönlich kenne ich Euch ja noch nicht!

Mit freundlichen Grüßen

Beate Knappe

21.09.2016

Hallo Wiebke, hallo Stephanie, hallo Marc,  

ich begrüße Euch alle drei, weil ich mir denken kann, dass Ihr immer zu dritt vor dem Computer sitzt und Eure E-mails öffnet! 
Ich gehe jetzt mit Eurem Podcast in die zweite Runde und Ihr seid führend, unter den besten Dingen, die mir im Leben passiert sind. Ich bin Euch unendlich dankbar und werde das auch nächstes Jahr bei einem Seminar persönlich zum Ausdruck bringen können. Auch meine Freundin will Euch nächstes Jahr im Seminar persönlich kennenlernen. 
Ich bin Euch schon unglaublich dankbar. Ihr seid die absolut Geilsten! Hört nie auf! 

Herzliche Grüße

Marvin Sagnagle



01.09.2016

Hallo Wiebke, Marc und Stephanie, 

Eurer Podcast ist der Hammer!!! Mein Mann sagt, ich sei NLP-fresh-up Podcast-süchtig! Ich fange morgens an, Euren Podcast mit dem IPad zu hören und laufe damit in unserer Wohnung herum, während ich Arbeiten erledige. Das ist einfach nur klasse!! Ein von Herzen kommendes Dankeschön dafür, dass Ihr macht, was Ihr macht. 

Herzliche und sonnige Grüße 

Eileen Reppin



04.08.2016

Moin zusammen,

jetzt will auch mal positives Feedback geben und ein großes Danke.

Seit Mitte Februar höre ich Eure CD „Lieber leicht leben“ und die Podcasts (1-60, 200-273) und mein Leben hat sich so extrem zum Positiven gewandelt, dass ich schon allein über diese Zeit einen Roman schreiben könnte. Doch vor lauter im Flow sein, Positives in mein Leben ziehen und negative Glaubenssätze abbauen (löschen, umkehren, überschreiben), komme ich kaum dazu.

Gestern nach den zwei Podcasts (Dankbarkeit für die Rechnungen und dass man es darauf schreiben sollte) habe ich die Idee, auf jeden Gegenstand in meinem Besitz danke darauf zuschreiben. Damit habe ich auch schon begonnen. Und habe damit auch wieder ein Kriterium Dinge auszusortieren, denn alles, wo ich das Gefühl der Dankbarkeit nicht habe, darf mein Leben verlassen. 
Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke
Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke
Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke
Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke
Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke
Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke
Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke
Danke

Liebe Grüße

Nadja B.



29.07.2016

Hallo lieber Marc und liebe Wiebke,

vielen Dank für Euer Engagement, für Eure Energie, Eure Lebensfreude, Euer Lachen und Eure Tipps…. viele Dinge könnte ich noch aufzählen. Das Lachen steckt so schön an, ich sitze alleine im Auto und lache so vor mich hin…
Ich bin sehr begeistert von Eurem NLP, was ich durch Zufall auf der Lebensfreudemesse in Travemünde vor 2 Jahren entdeckt habe und nun hat es Suchtfaktor, Euch immer wieder zu zuhöre.
Ich wünsche Euch auch einen schönen Sommer, eine wundervolle Zeit und irgendwann  schaffe ich es, Euch persönlich kennen zu lernen.

Liebe Grüße an Euch aus Lübeck
 von 

Doreen Lohmann



25.07.2016

Liebe Wiebke, lieber Marc,

schon seit einiger Zeit höre ich Euren Podcast, der versüßt mir manchen Weg zur Arbeit :-). Danke schon mal dafür!

Nun möchte ich Euch einen kleinen Erfahrungsbericht zukommen lassen, der Euch hoffentlich freut.

Ich hatte eine größere Zahngeschichte vor mir, bzw. den Beginn davon, mit Spritzen und allem Drum und Dran. Entsprechend war ich nervös und hatte auch Angst (wobei der Zahnarzt selbst nicht so mein Problem ist – oder früher mal war ;-), eher die Begleiterscheinungen). Darum kaufte ich mir die Angstfrei-leben-Trance von Marc und hörte sie noch und nöcher. Das war schon mal ne gute Sache, denn mit Angst als Verhalten umzugehen, empfinde ich leichter als Angst, die unberechenbar aus der Hecke hervorspringt. 😉

Auf dem Weg zu dem besagten Termin hörte ich dann „zufällig“ einen Eurer älteren Podcasts, ich glaube es ist die Nummer 108, damals noch mit Ralf. Es ging um Begeisterung. Und während des Hörens habe ich mich in einen State der Begeisterung begeben, der sich plötzlich auf den Zahnarztbesuch bezog! Wow, ich war plötzlich völlig begeistert davon, jetzt gleich die wunderbare Handwerkskunst meines Zahnarztes erleben zu dürfen, außerdem die tolle Kompetenz seiner Mitarbeiterinnen. Und wie begeistert war ich davon, dass es Spritzen gibt, die einen das Ganze schmerzfrei überstehen lassen! Hach! Kennt Ihr jemanden, der begeistert zum Zahnarzt fährt? Also, ich bisher nicht. Da ging es ganz klar nicht um den Inhalt, das ist mal klar 🙂  Ich war immer noch nervös, aber das war nichts im Vergleich zu dem, was ich sonst so von mir kenne. Die Sache war ratzfatz über die Bühne, der Heilungsprozess verläuft gut, und ich gedenke, die noch anstehenden Termine in ähnlicher Geisteshaltung zu erleben. 🙂

Im Februar war ich in Lübeck zum Begeisterungstag (schon wieder dieses Wort *lach*). Meine Freundin hatte mich mit hingeschleppt, sie war bei Euch im Practitioner. Also, danach war ich etwas verwirrt (ich vermute Absicht dahinter…), aber auch dieser Tag wirkt noch nach, bis heute.

So möchte ich Euch einfach Danke sagen für Eure großartige Arbeit, die Ihr so macht, wie Ihr sie macht. Ich hatte selten großartige Ziele in meinem Leben (bin mehr so der Reagierer…) und auch keine Vorbilder.

Und so langsam tut sich da was, und das fühlt sich gut an.

Euch ein schönes Wochenende,

ganz herzliche Grüße aus dem Norden

Petra Manthey

27.05.2016

Hallo Wiebke, hallo Marc,


vielen lieben Dank für die tollen Podcasts, sie verändern Stück für Stück mein Leben – in eine positive Richtung. 🙂 Ich höre jeden Tag die Podcasts und bin schon bei 305, wobei ich sie alle durcheinander höre. Meine Mama allerdings auch. Sie hört sie die ganze Nacht hindurch und ist auch schon viel entspannter und fröhlicher geworden und wird sich immer klarer darüber, was sie tun möchte. Immerhin hat sie schon eine Antwort auf die Frage, was sie in 5 Jahren erreicht haben möchte. Vor einiger Zeit hat sie nur gelacht. Ich bin jetzt 17 Jahre alt und schreibe für mein Leben gerne. Dank Euch konzentriere ich mich jetzt mehr auf das, was ich erreichen möchte und achte auf meine Gedanken. Ich habe große Träume (u.a. ein Therapiezentrum mit vielen Tieren, auch mit Giraffen) und bin bereit sie umzusetzen. Ihr habt mir durch eine schwere Zeit geholfen und dafür möchte ich Euch danken. Außerdem möchte ich gerne meine Motivation Tag für Tag steigern, am liebsten hätte ich dafür das Buch von Euch „Ein Traum wird wahr“. Dank meiner Tante und meinem Onkel – die beide NLP-Fans sind, habe ich es schon gelesen. Leider wohnen sie in Bayern, in der Nähe von Rosenheim, und ich hier in der Nähe von Oldenburg. Vielleicht habt Ihr ja noch eines für mich.
Liebe Grüße an Euch. Ihr seid großartig. Wir sehen uns bestimmt noch mal auf einem Seminar. Zusammen mit meiner Familie. 🙂 

Ich wünsche Euch viel Spaß weiterhin. Ihr verändert die Welt.

Liebe Grüße


Sarya von Seggern

05.04.2016

Ihr Lieben, Wiebke, Stephanie und Marc,

jetzt ist es gerade mal dran, dass ich mich kurz und „fresh“ bei Euch dreien bedanke:  DANKE!
Vor ein paar Wochen habt Ihr mir Euer wunderbares Buch geschickt und ich bin vom sporadischen zum „verschriebenen“ Podcasthörer mutiert. 
Gerade hab ich Euren „Geschenk für die Welt“-Podcast gehört und mir gedacht: „Es ist schon richtig: dieser „Postkast“* ist ein echtes Geschenk. Über die Welt kann ich’s nicht sagen – aber für mich definitiv!“ *
Ich liebe ja diesen Versprecher von Wiebke! Keine Ahnung in welcher Folge der ist, denn ich höre sie immer kreuz und quer und durcheinander – aber er ist mir SO haften geblieben! – Ein echtes Audio-Tattoo – und davon hab ich echt schon ziemlich viele, stelle ich fest. (Hatte ich schon immer, viele Kinder-Kassetten kann ich bis heute fast auswendig mitsprechen….ich dachte nur, dass ich diese Fähigkeit im Laufe der Zeit verloren hätte….) – Und so langsam werde ich auch noch immer aufmerksamer, „wo“, „wie“ und „was“ diese „Tattoos“ so sind und was sie häufig mit mir machen… Sehr spannend und am Ende: SCHÖN! Denn obwohl ich mich gerade erst aufmache und vermute. dass diese Reise lang, lang, lang wird – ja, das mit der „Leichtigkeit“, das darf ich derzeit oft noch üben – bin ich immerhin endlich wieder in Bewegung! Und wo es hingeht ist im Augenblick auch irgendwie egal. Anders gesagt: ich übe jetzt erst einmal mit Spaß spaßige Ziele für mich und meine Träume zu finden, vielleicht sogar „DEN GROSSEN TRAUM“ (wieder) zu (er-?)finden… na, mal sehen. Jedenfalls danke für Eure vielen, schönen, lustigen Impulse, für viel „Aha!“ und „Ist das irre!“ und „Habe ich das von mir gedacht? Jetzt ehrlich? Aua! – Das darf ich vielleicht auch ändern….?“

Ich wünsche Euch alles Gute und eine supersuper Zeit! 

Rebekka

20.04.2016

Hallo Wiebke, Stephanie und Marc,
ich möchte einfach DANKE sagen… 
Seit zwei Wochen laufe ich ständig mit Kopfhörern durch die Wohnung, weil ich süchtig bin nach Eurem Podcast! 🙂 Und mein Leben ändert sich bereits… es sind keine bahnbrechenden Veränderungen, denn die will ich (noch) gar nicht. Es sind Kleinigkeiten, die mich jedoch so unfassbar glücklich machen, dass ich gar nicht genug davon bekommen kann, weiterzumachen. Ich bin auf dem Wohlfühlweg!!! 😀 Es wäre toll, wenn ich das Buch „Ein Traum wird wahr“ erhalten darf, da mich die Geschichten bestimmt darin bestärken, meine Glaubenssätze (das klappt doch sowieso nicht…) endgültig loszuwerden!! Gerne nehme ich auch zwei Exemplare, denn meine Cousine ist schon erfolgreich infiziert. Sie hört den Podcast und auch bei ihr setzt bereits die positive Veränderung ein. Das ist unglaublich toll!!! Also macht bitte weiter so! 
Und um den Bestellvorgang beim Universum so effektiv wie möglich zu gestalten: Wir wünschen uns einen Begeisterungstag in Berlin!!! 😉

Liebe Grüße

Antje Grube

29.03.2016