title

BLOG

 

Verändern Sie einfach nur eine Sache!

26 Apr 2018, Geschrieben von map in Law of Attraction

Die allermeisten Menschen würden die persönliche Veränderung noch mehr mögen und noch mehr anstreben, wenn es leichter wäre, sich in kürzester Zeit und am besten auch quasi komplett zu verändern. Also zum einen über Nacht und dann am besten auch gleich wie in einem von Wiebkes Lieblingsfilmen „30 über Nacht“ (hier geht es zu „30 über Nacht“ bei Amazon). Doch so ist es eben für die meisten von uns im richtigen Leben nicht. Manche Veränderungen benötigen ein wenig Zeit und alles auf einmal zu verändern, ist vielleicht doch nicht so erstrebenswert, wie es dem einen oder anderen erscheinen mag.
Ich möchte heute einen ganz anderen Ansatz mit Ihnen teilen, den wir auch schon im Podcast ein wenig angesprochen haben.

Was wäre, wenn Sie sich im Moment nur auf eine einzige Veränderung in Ihrem Leben konzentrieren würden?

Vielleicht sollte dies sogar nicht einmal die wichtigste sein. Also nehmen wir einfach mal an, Sie würden sich seit Jahren eine Partnerin oder einen Partner wünschen. Zudem würden Sie gerne 25 Kilo abnehmen wollen. Und außerdem wäre ein neuer Job klasse, denn Ihr Chef nervt ohne Ende und die Kollegen sind eine Katastrophe. Zudem waren Sie ewig nicht in einem Urlaub, um mal so richtig auszuspannen.
Geht ja auch nicht – denken Sie jetzt vielleicht –, denn wie soll man schließlich entspannt den Urlaub genießen können, wenn das Leben einem gerade um die Ohren fliegt und überall Baustellen sind. Das kann ich gut verstehen. Trotzdem würde ich Ihnen empfehlen, sich zunächst auf eine kleine Veränderung zu konzentrieren. Gehen Sie nicht die großen Themen an, mit denen Sie sich vielleicht schon seit Jahren schwer tun.

Einen Schritt nach dem anderen

Das ist alles andere als eine nebensächliche Angelegenheit: Wenn Sie sich jetzt beim Lesen dieses Newsletters entscheiden, in diesem ganzen Jahr nur ein Thema zu lösen, das in Ihrem Leben eine Rolle spielt, verändert werden darf oder Sie nervt, dann ist das vielleicht mehr als genug!
Ich weiß, dazu gehört Geduld und die Bereitschaft, zumindest mal zeitweise die Konzentration von den scheinbar so unendlich wichtigen Themen abzuziehen und dafür auf einem Nebenschauplatz die gesamte Veränderungsenergie zu bündeln. Wenn Sie sich mit dem Gesetz der Anziehung beschäftigt haben, dann verstehen Sie natürlich sehr schnell und leicht, warum das so hilfreich ist: Wenn Sie sich (und dem Universum, das keinen Beweis benötigt 😊 ) beweisen, dass Sie positive Veränderungen in Ihrem Leben herbeiführen können, dann ist das perfekt. Denn dann sind Sie in einer anderen Schwingungsenergie!

Der große Kopierer

Davon habe ich hier schonmal geschrieben: Denken Sie immer daran, dass das Universum wie ein großer Kopierer funktioniert. Alles, worauf Sie sich konzentrieren, wird vervielfacht in Ihrem Leben. Deshalb ist die Idee, sich auf eine kleine Veränderung zu konzentrieren und diese dann konsequent herbeizuführen, einfach genial. Denn wenn Sie dann aufgrund der geballten, fokussierten Energie und auch, weil Sie sich auf ein kleines Nebenthema konzentrieren, relativ leicht das gewünschte Ergebnis erreichen, dann wird es in den anderen Bereichen ebenfalls leichter.
Und so ganz unesoterisch erklärt: Wenn Sie Ihren Veränderungsmuskel erst mit kleineren Veränderungen trainieren, dann wird er immer kräftiger, so dass er Ihnen mit diesem Trainingsprogramm eben immer bessere Dienste leistet. Zudem wird Ihr Glaubenssystem, dass Veränderung mühsam und schwierig ist, in Frage gestellt, weil Sie sich ja selbst beweisen, dass Veränderungen möglich sind.

Nur ein Ziel!

Also los: Wählen Sie gleich jetzt das eine kleinere Thema aus, bei dem Sie auf jeden Fall in diesem Jahr vorankommen werden. Alle anderen Themen sind erst einmal nicht so wichtig, Sie arbeiten nur an dem einen. Dafür ab heute mit ganzer Konzentration auf das geünschte Ergebnis. Feiern Sie dann bitte auch jeden kleinen Fortschritt und seien Sie glücklich, dass es mit diesem Thema vorangeht. Und bitte denken Sie daran: Das nächste Thema gehen Sie erst dann an, wenn das erste vollständig und zu Ihrer vollen Zufriedenheit erledigt ist.