Wenn Sie diesen Newsletter schon seit einiger Zeit lesen, dann wissen Sie, wie sehr mich manche Fragen beschäftigen. Immer wieder tauchen sie auf und ich finde immer mal wieder neue Antworten, neue Aspekte und Perspektiven aufgrund dieser Frage. Was mich in diesen Tagen umtreibt ist einmal mehr die Frage, warum Menschen etwas tun oder ein bestimmtes Ziel haben. Diese Frage stellt sich natürlich am meisten bei den Menschen, die sich zum Beispiel beruflich neu orientieren möchten.

In unserem Businessbereich, den ich mal weit mit „Training und Coaching“ umschreiben möchte, tummeln sich Tausende von Menschen. Da frage ich mich gerne, warum wir weltweit zu den wenigen gehören, die überdurchschnittlich erfolgreich sind. Irgendetwas muss an der fresh-academy anders sein als bei den anderen. Und Sie können sich vorstellen, dass ich immer wieder von Trainern und Coaches höre, die sich in diesem Bereich selbständig machen wollen. Die fresh-academy ist da für viele ein Modell, das sie gerne kopieren wollen. Und tatsächlich gibt es sogar Trainer da draußen, die einfach von uns abkupfern, ihre Seminare so benennen wie wir oder einfach unsere Überschriften und viele andere Dinge versuchen zu kopieren. Doch es funktionert nicht. Warum ist das so? – habe ich mich gefragt.

Bei anderen Unternehmen gibt es ähnliche Themen: Gerade in diesen Tagen streiken die Piloten der Lufthansa. Und mir war garnicht so richtig bewusst, welche Folgen das haben kann: Eine Stewardess berichtete von Müttern und Vätern, die nicht rechtzeitig Zuhause sein können und die niemanden haben, der auf die Kinder aufpasst, wenn sie aus der Schule kommen. Das sind die Folgen eines solchen Streiks. Und da war ein Pilot, der das nicht mit seinem „Warum“ verantworten konnte, dass die Menschen nicht ankommen und durch den Streik Probleme bekommen. Also ist er einfach weiter geflogen, Streik hin oder her.

Natürlich lässt sich die Antwort auf die Frage nach dem Warum manchmal leicht finden, wenn man das Geld als möglichen Motivator aus dem Spiel nimmt: Wenn Sie nicht damit rechnen würden, dass Sie mit der neuen Tätigkeit oder der jetzigen (!) Geld verdienen, würden Sie diese trotzdem ausüben (wollen)? Gäbe es dasselbe Angebot kostenfrei von Ihnen? Meine Frau Wiebke und ich haben zum Beispiel viele Jahre kostenlos jeden gecoacht, beraten und unterstützt, der den Anschein machte, es gebrauchen zu können. Das war etwas, was mir zu der Frage nach dem Warum einfiel. Noch heute geben wir jedes Jahr zwei bis drei Wochen lang Trainings und Coachings kostenlos, eben weil wir Menschen so gerne unterstützen, weil es unsere Berufung ist, weil es unser Warum so klar macht. Ich liebe Menschen und gemeinsam mit meiner Frau Wiebke setze ich alles daran, das Leben anderer Menschen so gut es geht voranzubringen.

Damit wird es übrigens auch nie langweilig oder zu viel. Es ist einfach eine Berufung, der wir beide gefolgt sind, seit wir 10 oder 11 Jahre alt waren oder vielleicht schon vorher. Für andere da zu sein, ihren Tag schöner zu machen, ein Lächeln in ihr Gesicht zu zaubern – das alles sind die Gründe, die Antwort auf unser Warum. Beginnen Sie dort und tuen Sie sich und der Welt den Gefallen, das Geld aus dieser Gleichung draußen zu lassen.

Und machen Sie sich bewusst, was Ihre einzigartigen Fähigkeiten sind. In meinem Fall ist es zum Beispiel die Beschäftigung mit Sprache, mit Erzählungen, mit Perspektiven, mit Modellen von Welt – also mit vielem, das als das Herzstück des NLP bezeichnet werden kann. Seit 20 Jahren mache ich Hypnose, seit 30 Jahren sind die Sprache und das Erzählen von Geschichten tagtäglich mein Business. Nur logisch, dass ich da als Trainer begeistert bin, dass ich diese Fähigkeiten einsetzen kann.

Was ist es in Ihrem Fall, das Sie schon so lange machen? Geht es bei Ihnen um das Funktionieren von Systemen, um das Lernen, das Erschaffen, das Verbessern oder um etwas anderes? Jeder Mensch kann dieses Thema in sich finden, das eine Thema, das Sie begeistert. Setzen Sie sich jetzt gleich oder spätestens heute Abend hin und denken darüber nach, was es in Ihrem Fall ist. Was begeistert Sie wirklich?

Und sobald diese beiden Fragen beantwortet sind, können Sie anfangen, Ihre großen Ziele zu planen. Dann wissen Sie, welches Leben Sie erschaffen möchten für sich und wie Sie am liebsten jeden Tag verbringen möchten. Und das wird dann Ihre Leben 2.0, so wie es die fresh-academy für mich und meine Frau ist. Und übrigens: Der Erfolg kommt dann von ganz alleine.