Stefan Grabler

Ich habe den Spaß am Leben wieder entdeckt.

Ich bin Euch beiden, liebe Wiebke, lieber Marc, so unendlich dankbar für die tollen Dinge, die ich bei Euch lernen durfte.

» gesamtes Feedback lesen...

Vorher war ich blind und jetzt kann ich sehen. Dieses Zitat aus dem Film „Ohne Limit“ trifft meine Erfahrung vom NLP-Practitioner am besten.
Es war für mich eine Art Erleuchtung, was ich alles nach diesem tollen Seminar wahrnehmen konnte. Es ist nicht nur das Sehen und Hören: vor allem das Fühlen, in mich hinein fühlen und auch in andere Menschen, das mich wirklich begeistert hat. Auch waren es die vielen tollen Übungen bzw. Tools, die Ihr uns auf eine so liebevolle Art und Weise für unser Leben mitgegeben habt, die jetzt so viele Dinge einfacher machen. Gerade was Sprache bei mir selbst bewirken kann, ob das Gesagte mich voran bringt oder vielleicht auch bis vor dem Seminar gehindert hat, etwas zu tun, hat mich am meisten fasziniert.
Seit dem NLP-Practitioner hat sich so viel Schönes in meinem Leben getan. Ich war am Anfang etwas skeptisch, kann es wirklich so einfach sein, das eigene Leben selbst in die Hand zu nehmen und das Leben zu leben, das ich schon immer wollte. Die Antwort ist JA! Ich bin Euch beiden, liebe Wiebke, lieber Marc, so unendlich dankbar für die tollen Dinge, die ich bei Euch lernen durfte. Jedes einzelne Tool, das ich von Euch bekommen habe, ist eine tägliche Bereicherung für mein Leben und unterstützt mich immer, meine Ziele zu erreichen.
Bevor ich mich entschieden habe den Practitioner zu buchen, habe ich mir Hörbücher und Trancen gekauft und war damals schon begeistert, wie toll Ihr die Inhalte alltagstauglich aufbereitet habt. Nun war die Entscheidung für mich einfach, mich für dieses Seminar anzumelden.
Die wesentlichste Veränderung, die ich erfahren habe nach dem Practitioner, war die Menge an richtig guten Gefühlen, die mich jetzt täglich begleiten.
Ich habe den Spaß am Leben wieder entdeckt und lebe nun nach dem Motto: Mach nur Dinge, die Spaß machen und wenn sie keinen Spaß machen, dann mach sie witzig.
Es ist mir nicht möglich, alle tollen Momente hier zu beschrieben, weil es einfach so viele waren. Ich möchte mich nochmal von ganzem Herzen bei Euch bedanken für die wundervolle Zeit mit Euch und den Teilnehmern.

Stefan Grabler