Claudia Plaschke

Ich weiß jetzt, was mich antreibt, was mich bremst, was mir Power gibt, was mir Energie raubt.

Ich erfasse nun auch, warum mir einige Menschen sympathischer sind als andere und mit wem ich mich umgeben darf, damit es sich leicht anfühlt.

» gesamtes Feedback lesen...

Dank des Metaprogramm-Seminars bei Marc weiß ich, warum ich manchmal Dinge tue, die ich gar nicht tun will. Ich habe verstanden, dass ich unter Stress regelrecht in ein bestimmtes Handlungsschema hineinfalle, aber auch, dass ich es durchbrechen kann, weil ich nun meine Metaprogramme kenne. Ich weiß, was mich antreibt, was mich bremst, was mir Power gibt, was mir Energie raubt. Ich erfasse nun auch, warum mir einige Menschen sympathischer sind als andere und mit wem ich mich umgeben darf, damit es sich leicht anfühlt. Den intelligenten inneren Dialog mit mir darf ich noch lernen, damit ich in angespannten Situationen meine Handlungsalternativen sehe. Andere liebevoll zu motivieren, ohne an die Grenzen meiner Intuition zu stoßen, das gelingt mir jetzt schon ein bisschen.
Für mich persönlich war dieses Seminar eine wunderbare Vervollständigung von Wiebkes Face-Communication-Seminar.

Claudia Plaschke