title

Face-Communication

 

Seminar Face Communication – Gesichter lesen

Seminar mit Wiebke Lüth am 06. und 07. Oktober 2016

 

Wiebke332x300Das Seminar zum Thema Face Communication wird von der Expertin für Gesichtsstrukturen Wiebke Lüth angeboten. Hier lernen Sie wirklich aus erster Hand von der Bestseller-Autorin, die sich wie kaum jemand in Europa mit dem Thema Physiognomik auskennt.
Endlich können Sie lernen, was Ihr Gesicht über Sie verrät und wie Sie andere Menschen noch schneller einschätzen, mit ihnen noch leichter kommunizieren können. Dieses Seminar ist für jeden geeignet, der in der Kommunikation und im Umgang mit anderen noch besser werden möchte.

Die nächsten Termine für das Seminar Face Communication

06. – 07. Oktober 2016 »jetzt anmelden



Persönliche Statements zum Seminar Face Communication

 

Viele Teilnehmer an dem Seminar haben für sich eine völlig neue Welt in den Gesichtern der Menschen und auch in ihrem eigenen Gesicht entdeckt. Lesen Sie hier, was unsere Teilnehmer über das Seminar Face Communication sagen.
Sie klicken einfach links auf den Button, um die Statements der Teilnehmer zu lesen.

 

Uli

„Seit ich das erste Mal Dein Buch in der Hand hatte, bin ich fasziniert, wie in Gesichtern zu lesen ist.“

 

Liebe Wiebke,

vielen lieben Dank für die wundervollen zwei Tage beim Seminar Face-Communication. Seit ich das erste Mal Dein Buch in der Hand hatte, bin ich fasziniert, wie in Gesichtern zu lesen ist. Mit großer Freude werde ich es einsetzen, um Beziehungen noch glücklicher und liebevoller zu gestalten. Danke, Danke, Danke.

Und dann möchte ich gerne, dass Ihr wisst, dass ich seit ich zu Euch komme, mehr und mehr das Gefühl habe, dass der Diamant in mir „freigelegt“ wird. Das ist wundervoll, ich bin tief berührt und ich fange an zu glauben, dass ich tatsächlich werden kann, wer ich schon immer gerne sein wollte. Und so meine tiefe innere Sehnsucht erfüllen kann. Für mich wird immer deutlicher, dass Beziehungen mein großes Thema sind – Beziehungen zu sich und zu anderen großen und kleinen Menschen. 

Tausend Dank dafür!

 Ich freue mich auf eine wundervolle fantastische zweite Masterwoche! Ich bin jetzt wirklich angekommen bei Euch – vielleicht auch bei mir(?!)


Ganz liebe Grüße auch an Marc und einen erholsamen Tag morgen!

Uli 

 

April 2016

Dorothee

„Ganz bei meinem Gegenüber zu sein und genau hinzusehen, lässt mich auch aufmerksamer zuhören.“

 

Face Communication ist für mich ein wunderbares Hilfsmittel, meine Aufmerksamkeit zu fokussieren. Ganz bei meinem Gegenüber zu sein und genau hinzusehen, lässt mich auch aufmerksamer zuhören und wach sein dafür, dass der andere eben anders ist – beispielsweise ganz andere Entscheidungskriterien hat als ich. Face Communication fördert für mich daher besonders die Achtsamkeit und das Verständnis für die Erwartungen und Bedürfnisse des anderen.

 

November 2015

Berta

„Allein Deine Bemerkung, dass es keine schlechte oder negative Gesichtsstrukturen gibt, hilft mir im Alltag verständnisvoller mit anderen Menschen umzugehen.“

 

Hallo liebe Wiebke,
für mich persönlich waren das Seminar Face Communication zwei sehr interessante Tage.
Es ist schon lustig, was man in einem Gesicht so alles lesen kann. Natürlich bin ich hier noch ein „Anfänger“ bzw. „Frischling“ auf diesem Gebiet.
Aber allein Deine Bemerkung, dass es keine schlechte oder negative Gesichtsstrukturen gibt, hilft mir im Alltag verständnisvoller mit anderen Menschen umzugehen. Es fällt mit leichter eine andere Sichtweise anzunehmen, da ja jeder seine eigene Wahrnehmung hat und anders empfindet.
Ich denke wichtig ist, das wir dann eben versuchen im Alltag und auch im Berufsleben einen Weg zu finden und eine gemeinsame Lösung erarbeiten.
In meinem familiären Umfeld wurde ich da in den letzten Tagen, auf eine für mich „harte Probe“ gestellt. Nach diversen, langen  Diskussionen und Gesprächen und gegenseitiges Verständnis (zuerst auch nicht, dann aber doch;) für den anderen, haben wir, glaube ich, eine Lösung gefunden. Dies hätte ich ohne Dein Seminar nicht geschafft.
Gestern nach dem Sport habe ich zu meinem Sohn gesagt, „Jetzt habe ich das Gefühl, dass ich wieder das Ende des Tunnels sehe.“
Der Nutzen für andere Menschen? Ich meine, wir alle würden friedvoller, aufmerksamer und verständnisvoller miteinander leben. Das Leben wird dadurch leichter, angenehmer und viel schöner.
Ich werde das Buch „Kunden lesen“ weiterhin „studieren“ und für meine Zukunft weiter diesen Weg beschreiten, den ich mit Dir und NLP eingeschlagen habe.
Viele liebe Grüße
Berta

 

Oktober 2015

Julia

„Ich arbeite viel mit Menschen und somit kann ich jetzt das Verhalten von Kunden und Kollegen viel besser verstehen und besser auf sie zugehen.“

 

Hallo liebe Wiebke,
das Face-Communication-Seminar hat mir super gefallen. Vor allem die Art und Weise wie du das machst, finde ich einfach genial. Es macht einfach Spaß und witzig ist es auch, dafür danke.
In diesem Seminar konnte ich noch mehr über mich und meine Stärken und die von anderen erfahren und somit mich und andere besser verstehen lernen.
Ich arbeite viel mit Menschen und somit kann ich jetzt das Verhalten von Kunden und Kollegen viel besser verstehen und besser auf sie zugehen. Die Gesichtsstrukturen helfen mir dabei sehr.
Ich empfehle dieses Seminar jedem, egal ob er mit Kunden zu tun hat oder nicht, weil ich glaube, jeder von uns, egal wo er oder sie beruflich gerade steht, hat Menschen um sich herum.
Jeder kann damit seinen Lebenspartner, Kinder, Freunde etc. noch besser verstehen, die einzelnen Stärken sehen und sie gleichzeitig unterstützen.
Face Communication war eine tolle Erfahrung für mich, die mich, glaube ich, mein ganzes Leben weiter begleiten wird.

Liebe Grüße aus Oldenburg
Julia :-))

 

Oktober 2015

Brigitte Eisenreich

„Ich arbeite viel mit Menschen und somit kann ich jetzt das Verhalten von Kunden und Kollegen viel besser verstehen und besser auf sie zugehen.“

 

Liebe Wiebke,
für mich war das Seminar so wertvoll, weil ich nun viele Menschen und deren Entscheidungen oder Nicht-Entscheidungen, Reaktionen und Verhaltensweisen verstehen kann. Es ist für mich wie ein Schlüssel zu einem Schatzkästchen, den nur wenige Menschen haben. Es ist so einfach mit Face Communication im täglichen Leben zu arbeiten und noch dazu macht es riesig Spass zu üben, zu lesen und zu verstehen. Für jeden sind diese zwei Tage eine Bereicherung in allen Lebenssituationen – ohne Einschränkung.
Viele Grüße
Brigitte

Monika Ziegler

„Spannend fand ich zu sehen, wie sich die entsprechenden Leute bereits im Seminar genau wie in den Gesichtsstrukturen erkennbar unterschiedlich verhalten haben.“

 

Ich habe das Seminar Face Communication besucht, weil ich die Informationen für die bessere Personalauswahl in unserem Unternehmen nutzen möchte. Ich hatte auch schon das Buch gelesen und irgendwie konnte ich mir die Sachen nur nach dem Buch nicht immer so richtig vorstellen. Im Seminar war der große Vorteil, dass wir die Gesichtsstrukturen gleich bei uns selbst (jeder hat einen Spiegel) und auch bei den anderen Seminarteilnehmern sehen konnten. Wiebke hat dann auch regelmäßig zu allen Gesichtsstrukturen mehrere Teilnehmer nach vorne geholt, so dass wir gut vergleichen konnten, was denn nun beispielsweise hohe oder niedrige Augenbrauen sind. So war es viel einfacher, ein gutes Gespür dafür zu bekommen. Spannend fand ich vor allem, zu sehen, wie sich die entsprechenden Leute dann auch bereits im Seminar genau wie in den Gesichtsstrukturen erkennbar unterschiedlich verhalten haben. Für mich haben die Gesichter von Menschen nun eine viel höhere Bedeutung bekommen und jedes einzelne ist superspannend. Und ich frage mich, wie es sein kann, dass ich diese ganzen Strukturen und Unterschiede bisher gar nicht wahrgenommen habe.
Monika Ziegler

Christian Eichhorn

„Ein rundum sehr empfehlenswertes Seminar und viel mehr als nur Sales Know-how.“

 

Nach der Teilnahme an dem Seminar „Face Communication“ hat sich für mich eine völlig neue Welt der zwischenmenschlichen Kommunikation erschlossen. Nicht nur kann ich das wertvolle Wissen täglich beruflich anwenden, auch im privaten und vor allem familiären Bereich gab es mehr als einen Aha-Effekt. Wie immer vermittelt Wiebke Ihre Inhalte höchst professionell und mit viel Humor. Ein rundum sehr empfehlenswertes Seminar und viel mehr als nur Sales Know-how.
Christian Eichhorn

Nora

„Es ist ein Geschenk soviel Interesse für Menschen wieder entdeckt zu haben.“

 

Durch das face communication Seminar bei Wiebke Lüth, habe ich gelernt, dass es nur WUNDER-bare Gesichter gibt. Manche erzählen mir sofort eine Geschichte, andere verraten mir schnell eine besondere Stärke dieses Menschen und wieder andere ziehen mich in ihren Bann, weil ich sie ergründen will. Es kommt immer öfter vor, dass ich sogar Frauen fast schon anflirte, weil mich ihre Gesichter so faszinieren. Da ich ein konsequenter `Nicht-Weg-Gucker` bin, bekomme ich nach einer gewissen Zeit immer ein Lächeln, wenn auch manchmal etwas verhalten. Es ist ein Geschenk soviel Interesse für Menschen wieder entdeckt zu haben.
 Morgens im Spiegel sehe ich meine ganzen Stärken, verspüre Dankbarkeit für diese, für Wiebke, die es mich gelehrt hat, so zu sehen und freue mich dann auf den Tag!
 Beruflich bei dem Finden von neuen Mitarbeitern, für die verschiedensten Aufgabenbereiche, helfen mir neben dem Wissen von Metaprogrammen u.ä vor allem auch das Wissen über Gesichtstrukturen, für die passende Stelle, den passenden Mitarbeiter zu finden. Dies noch kombiniert mit dem Abgleich des eigenen Gefühlsbarometers ermöglicht mir eine sehr effiziente und effektive Neubesetzung von Stellen. Wenn dieser Mensch dann auch noch gerne lacht, ist das jeweilige Team um einen wundervollen Menschen reicher geworden.
Eine Herausforderung ist dadurch allerdings entstanden: Es ist mir fast unmöglich geworden Mode-Magazine nach Produkten durchzustöbern, weil ich mir nur noch die Gesichter ansehen. Nach dem 2-3 Mal blättern ohne zu wissen, was die Personen an hatten, lache ich dann herzlich, denke an Wiebke und lege den Katalog weg.
Danke für alles
Nora

Sabine Wittwer

„Mein eigenes Gesicht und die Dinge, die mir bisher nicht so gut gefallen haben….wie meine breiten Nasenflügel, betrachte ich jetzt mit Stolz.“

 

Liebe Wiebke,
hier ein kleines Feedback zum Kurs von einem „Neuling“ bei Euch. Schon seit 1,5 Jahren höre ich die Podcasts und habe auch meine Freunde mit meiner Begeisterung (und 4-5 andere Freunde!!) angesteckt. Wir diskutieren immer die Inhalte, teilweise sind das Dinge, die ich schon lange so mache und mich bestätigt fühle. Ich dachte, ich bin mit meinen Meinungen und Experimenten ganz alleine, nein, Ihr macht auch so was…..und …ganz wichtig….Lachen!
 Es hat uns ganz toll gefallen, nicht nur der Kursinhalt, sondern auch Präsentation und Atmosphere im Kurs. So hatten wir es vermutet und uns gewünscht, wir sind ganz begeistert.
 Toll fand ich, dass alle Teilnehmer so aufgeschlossen waren, schöne Gespräche während der Kaffee- und Mittags-Pausen und auch das Treffen abends am Starnberger See. 
Seit des Kurses weiss ich ja, das ich auf Details achte, bzw. ich hab das schon immer getan und als persönliche Eigenart gespeichert. Deswegen sind mir auch die gute Organisation und Vorbereitung in den Pausen aufgefallen. Lediglich mit der Parkplatzsuche haben wir uns am Donnerstag etwas schwer getan. 
Seit dem Kurs nehme ich Gesichter anders wahr. Schon immer, vermutlich auch berufsbedingt, hab ich mir Gesicht immer genau angeschaut. Die Gesichtszüge und natürlich die Physiologie. Mein eigenes Gesicht und die Dinge, die mir bisher nicht so gut gefallen haben….wie meine breiten Nasenflügel, betrachte ich jetzt mit Stolz. Auch meine unterschiedlichen Augenbrauen haben jede Kosmetikerin zur Verzweiflung gebracht, in den Bestreben sie einander anzugleichen….kicher…..künftig werde ich diese „Versuche“ verhindern!
 Bei den Augen und Augenbrauen hast Du dann etwas Interessantes gesagt: „Bei Dir ist es wieder anders…“ Ja, das ist mein Lebensmotto: bei mir ist alles anders! Das ist so, in vielen Dingen (Beziehungen, Beruf….) und seit ich Hypnose und NLP mache, ist das in Ordnung und ich finde, dass ich so etwas Besonderes bin.
 Interessanterweise habe ich letztlich bei einem Treffen einer Frauenunternehmer-Gruppe die Referentin betrachtet und ihre schmale Oberlippe und dann berichtete sie, dass sie alles mit sich selber ausmacht und nicht so viel Gesprächsbedarf mit anderen über Gefühle oder „Probleme“ hat. Super, sie hat das bestätigt, was ich im Kurs gehört und mir selber schon „ausgeguckt“ hatte.
Viele Grüße aus dem Ruhrgebiet
von Sabine Wittwer

Konstantin Fetzer

„Die Liebe zu sich selbst ist so simpel, wenn man genau weiß, wo die eigenen Stärken liegen“

 

Grüße Dich, Wiebke,
ich wollte mich nochmals brieflich bei Dir bedanken! 
Neben der faszinierenden Veränderung der Wahrnehmung und der dauerhaft schrägen Blicke, die ich ernte, weil jemand etwas tiefgründiger angeschaut wird (am besten sind die von denen, die uns nicht kennen) finde ich es extrem, was für ein Selbstverständnis ich für mich aufbringen kann!
Die Liebe zu sich selbst ist so simpel, wenn man genau weiß, wo die eigenen Stärken liegen und dieses Detail kam eindeutig zum Ausdruck in den beiden Tagen.
 Ich habe schon immer viel an mir gearbeitet, mit der inneren Stimme oder dem reinen Genuss im Jetzt zu leben und diese 2 Tage waren wie 10 Hochzeitstorten auf meinem Kirschbaumacker.
Auf ein gutes Blatt
Konstantin Fetzer

Ilka Haus

„Ich schaue die Menschen von ganz alleine anders an und die herausragendste Struktur im Gesicht sticht mir irgendwie automatisch ins Auge“

 

Liebe Wiebke,
wollte gerne einen lieben, herzliche Gruß senden und Dir sagen, dass ich das „Face Communikation Seminar“ klasse fand und es mir sehr viel Spaß bereitet hat – bis heute 😉 Ich schaue die Menschen von ganz alleine anders an und die herausragendste Struktur im Gesicht sticht mir irgendwie automatisch ins Auge. Verwundert bin ich darüber nicht wirklich, eher richtig begeistert wie Du und Marc es machen, dass wir es einfach tun. Herrlich, und die Podcasts höre ich weiterhin rauf und runter, und ich freue mich schon auf das nächste Wiedersehen bei Euch. 
Einen schönen sonnigen Tag und sonnige Grüße
Ilka Haus

Maria

„Es fühlt sich so an, dass sich durch das Seminar etwas gelöst hat in mir, als ob ich „mehr eins bin mit mir“

 

Liebe Wiebke,
vielen Dank für das wunderbare Seminar! Heute Abend schaut mir im Spiegel ein deutlich entspanntes, lächelndes Gesicht entgegen. Ich fühle mich viel hübscher als sonst. Es fühlt sich so an, dass sich durch das Seminar etwas gelöst hat in mir, als ob ich „mehr eins bin mit mir“. Einmal mehr bin ich so glücklich, zu Euch gefunden zu haben.
 Das ist so klasse, ich habe meiner Sekretärin all ihre Stärken anhand ihrer Gesichtsstrukturen genannt, alles hat gestimmt! Das geht soooo leicht, und sie ist ganz begeistert! Wenn ich dann noch meine eigenen Strukturen anschaue, verstehe ich jetzt auch, warum manche Interaktionen so und nicht anders liefen… auch mit anderen Menschen. Dieses neue Wissen nutze ich ab sofort für eine deutlich bessere Kommunikation!
Was ist das ab jetzt eine Erleichterung, die Strukturen zu sehen und zu wissen, was ein Mensch besonders gut kann!!! Dann kann ich meinen Umgang mit ihnen entsprechend gestalten. Auch gerade im Hinblick auf mein Ziel, mich als Coach selbstständig zu machen und Menschen zu unterstützen, ihre Ziele zu erreichen. 😀 Und dazu noch das deutlich bessere Verständnis meiner selbst – einfach nur perfekt.
Ich bedanke mich ganz herzlich bei Dir für diese wunderbare Erweiterung meiner Wahrnehmung!“
Maria

Tanja Dodt

„Danke nochmal für die zwei interessanten, spannenden, lustigen, wohltuenden, angenehmen und powergeladenen Tage bei Dir im Seminar“

 

Liebe Wiebke,
danke nochmal für die zwei interessanten, spannenden, lustigen, wohltuenden, angenehmen und powergeladenen Tage bei Dir im Seminar!!!
 Du hast das ganz toll gemacht, Du strahlst gerade richtig von innen und das kam auch ganau so bei mir an. Voller Spirit bei dem, was Du tust und – das finde ich ist das grossartige dabei – jeden einzelnen hast Du meiner Meinung nach super abgeholt, faszinierend. Es war klasse für mich, zwei Tage in eine andere Welt abzutauchen und viel mitzunehmen!
Ich wünsche Dir eine erfüllende Zeit bis zum nächsten Wiedersehen und grüße Dich und Marc ganz herzlich
Eure Tanja

Petra Paul
, Dipl. Physiker

„Ich freue mich auf jeden Spiegel, weil mir seit dem Seminar immer ein Gesicht voller Stärken entgegen zwinkert.“

 

Liebe Wiebke,
wie auch schon beim NLP Practitioner und NLP Master eröffnet mir Dein Face-Communication Seminar eine weitere Möglichkeit, meine Fähigkeiten und Fertigkeiten in der Kommunikation und im Umgang mit Menschen – sowohl beruflich wie auch privat – zu verbessern.
Vor Deinem Seminar habe ich mir die Gesichter der Menschen nur viel zu oberflächlich angesehen. Heute blicke ich in Gesichter, die die gelebten Stärken der Menschen hervorheben und mir deutlich zeigen, wie der einzelne Mensch Kommunikation „verarbeitet“.
Du hast uns in den 2 Tagen – mit sehr guten Gefühlen und jeder Menge Spaß – unsere eigenen Gesichtsstrukturen begreifen und lieben lernen lassen und die Voraussetzung dafür geschaffen, sowohl Verständnis für unser Gegenüber zu entwickeln wie auch seine Stärken zu erkennen, um einfach, leicht und erfolgreich zu kommunizieren.
Ein Nebeneffekt: ich freue auf jeden Spiegel, weil mir seither immer ein Gesicht voller Stärken entgegen zwinkert 🙂
Vielen Dank und liebe Grüße
Petra


Susanne

„Gesichter genau zu betrachten und nach den Stärken der Menschen zu „scannen“ ist so faszinierend.“

 

Liebe Wiebke,
Jetzt sind ein paar Tage seit dem Seminar Face-Communication vergangen. Es ist erstaunlich, dass ich noch immer die vielen Gesichtsstrukturen, die wir gelernt haben, mühelos erkennen kann. Es geht sogar rückwärts (jemand beschreibt mir ein Persönlichkeits-Merkmal und ich erinnere mich sofort, welche Gesichtsstruktur dazu gehört).
Wie ich es von Euren Seminaren kenne, habe ich all das neue Wissen einfach zur Verfügung, ohne dass ich in irgendwelche Aufzeichnungen schauen müsste oder mühsam etwas auswendig gelernt hätte. Zudem hat das Erlernen soo viel Spaß gemacht. Es ist einfach erstaunlich. 
Gesichter genau zu betrachten und nach den Stärken der Menschen zu „scannen“ ist so faszinierend. Und genau das ist für mich die wahre Essenz dieses Seminares:
Es ist für mich die perfekte Ergänzung zu dem, was ich im Practitioner und im Master gelernt habe: Jeder handelt aus seiner besten Option und jedem Handeln liegt eine positive Absicht zugrunde.
 Ich habe jetzt noch viel besser verstanden, dass jedes Persönlichkeitsmerkmal eine positive Seite hat und ich kann diese jetzt erkennen und in Worte fassen. Es gelingt mir noch leichter, den Blickwinkel eines anderen Menschen einzunehmen und über die positive Absicht, die hinter seinem Verhalten steckt, nachzudenken.
 Ich bin jetzt imstande ein Persönlichkeitsmerkmal, das ich zuvor verurteilt oder negativ bewertet hätte, neu einzuordnen und dadurch viel wertschätzender mit anderen Menschen, und auch mit mir selbst, umzugehen. Mein Impuls, ein schnelles Urteil zu fällen, nimmt ab und stattdessen wächst mein Wunsch und meine Fähigkeit, andere achtsam wahrzunehmen und mehr und mehr Empathie zu entwickeln. Danke!
Sanny

Markus Götz

„…ich lebe seither jeden Tag das Gelernte…“

 

Liebe Wiebke,
jetzt sind seit meinem Seminar bei Dir einige Monate vergangen. Ich muss Dir nochmals danken. Es war einfach genial. Ich dachte zuerst, dass die Begeisterung sich sicherlich irgendwann legen wird, oder vielleicht so manches wieder vergessen wird. Nein, ich erinnere mich noch immer an jeden Moment des Seminars. Ich lebe seither jeden Tag das Gezeigte und Gelernte. Da ich beruflich jeden Tag mit Menschen zu tun habe, welche ich nicht kenne, hilft mir Face-Communication unglaublich. Ich gehe viel bewusster und positiver mit meinem gegenüber um. Dieses gute Miteinander hat inzwischen viel Gutes in meinem Leben bewirkt. Ich kann nur jedem empfehlen, das Seminar zu besuchen.
Herzliche Grüße
Markus

Tanja und Samy Bakry

„…macht den Umgang mit den vielen neuen Gesichtern viel leichter und bereitet vor allem viel mehr Freude…“

 

Liebe Wiebke!
Wie Du weißt, habe ich meiner Frau Tanja mit dem Face Communikation Wochenende bei Dir bzw. Deiner Firma Mutario, eine Überraschung bereitet. Tanja hatte nicht einmal eine winzig kleine Ahnung, wo es hingehen sollte auf dem langen Weg von Leipzig nach Starnberg. Und sie hatte damit großen Spaß – es passt in ihre abenteuerliebende Struktur, wie ich jetzt eben auch weiß!
Überhaupt ist es wunderbar als Paar diese Erfahrung bei Dir, liebe Wiebke, zu machen. Das Verständnis für einander als Paar, die Bedürfnisse des anderen und die eigenen besser zu erkennen und dadurch mehr Gefühl zu bekommen im Umgang miteinander, ist so unendlich wertvoll. Danke hierfür.
Genauso spannend wie das Miteinander in der Ehe ist es toll zu beobachten, wie wir als Hotelinhaber von diesen zwei Tagen profitieren. In einem Tagungshotel mit 30 Angestellten und täglich 50 bis 150 Gästen, macht die Kenntnis über Gesichtsstrukturen den Umgang mit den vielen neuen „Gesichtern“ viel leichter und bereitet vor allem viel mehr Freude – Stichwort siehe oben: Verständnis. Deswegen ist es für uns als Chefs klar, dass alle Mitarbeiter unseres Hauses, dieses Seminar besuchen dürfen!
Wir, Tanja und ich, danken Dir, liebe Wiebke, für dieses sonnige Wochenende am traumhaften Starnberger See. Du hast uns durch Deine wundervolle und lustige Art zum Nachdenken und zum Lachen gebracht. Es ist nicht das letzte Mal, dass wir ein Seminar bei Dir besucht haben.
Tanja und Samy Bakry

Teilnehmerin aus Süddeutschland

„Für mich persönlich ist es immer wieder erstaunlich, wie treffend die Strukturen zur Person passen .“

 

Das Seminar hat viel Spaß gemacht, war mit vielen Aha-Erlebnissen gespickt und immer wieder sehr aufschlussreich. Mein Gegenüber sehe ich nun sicherlich teilweise mit anderen Augen und bin sensibilisiert für die Strukturen. Und natürlich konnte ich über mich selber viel lernen.
Jeder kann für sich aus dem Seminar positive Einstellungen ziehen. Sich und Andere mit neuen Blicken sehen. Daher auf alle Fälle empfehlenswert. Meine Arbeitskollegen im Außendienst werden das Seminar auch besuchen. Meinen Chef konnte ich davon schon überzeugen. Ende Dezember werde ich das Seminar in einer Teamrunde vorstellen.
Für mich persönlich ist es immer wieder erstaunlich, wie treffend die Strukturen zur Person passen. Zu Fremden wie zur eigenen Person. Und die Sätze: es gibt nur Vorteile und Vorteile. Stärken zählen. Positiv….gebe ich so oft wie möglich weiter. Mit positiven Rückmeldungen.
Vielen Dank für tolle zwei Tage. NLP wird auf alle Fälle in meinen Fortbildungsplan bleiben und ich freue mich, wenn ich wieder dabei sein kann.
 Beste Grüße nach Tutzing!
Eine begeisterte Teilnehmerin aus Süddeutschland

Christine Koch, Ergotherapeutin

„Das Seminar war klar, auf das Wesentliche konzentriert.“

 

Hallo liebe Wiebke,
es war ein tolles Seminar, aus mehreren Gründen. Endlich konnte ich Dich kennen lernen. Katharina hatte mir so viel von Dir und Marc und NLP erzählt, dass ich natürlich neugierig geworden bin. Dann war es eine sehr angenehme Gruppe mit vielen interessanten und verschiedenen Menschen. Das hat echt Spaß gemacht. Und die zwei Tage in so schöner Umgebung waren eine angenehme Auszeit von zu Hause. So viel zur Einleitung.
Das Seminar war von Inhalt und Gestaltung her anders als ich es bisher erlebt habe. Es war klar, auf das Wesentliche konzentriert, aktivierend durch die unmittelbaren Übungen in der Gruppe.
 Als spannend erlebte ich auch das angewendete NLP während der gesamten Zeit. Das Thema ist für mich als Ergotherapeutin sehr interessant. Schon beim ersten Kontakt mit Klienten kann ich nun an den Gesichtsstrukturen Besonderheiten meines Gegenübers erkennen, zur Kenntnis nehmen, in meine Gesamtbeobachtungen einbeziehen oder eventuell bestimmtes Verhalten von Beginn an besser einordnen. Es eröffnen sich für mich neue Sichtweisen in der Kommunikation. Es gelingt mir dadurch, das Verhalten meiner Klienten besser zu verstehen. Sehr wichtig ist mir auch der Aspekt, meine Anliegen oder Forderungen den Besonderheiten des Klienten anzupassen, um von Beginn an Überforderungen oder Irritationen zu vermeiden. Das ist ein weites und spannendes Feld. Ich übe täglich, auch im Privaten, und stelle fest, dass es spannend ist und Spaß macht.
Jeder Mensch, der aufgeschlossen und aktiv in Kontakt zu anderen Menschen treten möchte, kann von diesem Seminar profitieren, sein „Kommunikationswerkzeug“ erweitern und sich damit sicherer fühlen.
Herzliche Grüße
Christine

Reinhard Korn, Siemens AG
 Energy Sector

„Die Tage sind eine Bereicherung gewesen, privat wie auch geschäftlich, …“

 

Hallo Wiebke,
es ist wirklich so, dass man sofort bei neuen und auch alten Kontakten eine Scannung durchführt, mit fantastischen Ergebnissen, teilweise auch für die Gescannten mit verblüffendem Ergebnis.
Die Tage sind eine Bereicherung gewesen, privat wie auch geschäftlich, vielfältig einsetzbar. Was für mich faszinierend ist, man nimmt eine Einschätzung vor und ist dann immer wieder überrascht, wie gut dies dann im Laufe der Gespräche immer mehr zur Wahrheit wird und wie diese Einschätzung nie zu einer Bewertung der Person führt.
Nochmals herzlichen Dank und ich freue mich auf ein Wiedersehen.
Viele Grüße
Reinhard Korn


Katharina Koch

„Besonders in der Arbeit mit Klienten nutze ich mein neues Wissen…“

 

Seit diesem Seminar gehe ich bewusster auf die natürlichen Verhaltensmerkmale meiner Mitmenschen ein und es fällt mir viel leichter, mich selbst und auch Andere in ihrem Verhalten und Eigenarten zu akzeptieren, zu tolerieren und anzuerkennen!
Besonders in der Arbeit mit meinen Klienten (überwiegend Eltern von verhaltensbesonderen Kindern und Klienten mit chronischen Schmerzen und Belastungssyndromen) nutze ich mein Wissen und kann intensiver auf sie eingehen und sie besser auf ihrem Weg unterstützen. Ich möchte dieses Wissen gern ausbauen und mehr erfahren!!! Jeden Tag gibt es dadurch AHA- Erlebnisse.
Ganz herzliche und liebe Grüße aus Sachsen
Katharina Koch

Christian Lange, 
Siemens AG
Energy Sector

„Die Methodik ist ausgezeichnet…“

 

Liebe Wiebke,
Dein Seminar war echt Klasse. Es hat viel Spaß und Erkenntnis gebracht.
Ich habe im persönlichen wie im beruflichen Umfeld das Gelernte mehrfach angewendet und häufig großes Erstaunen geweckt.
Inzwischen „scannt“ man schon fast automatisch jedes Gesicht und zieht seine Schlüsse daraus.
Die Methodik ist ausgezeichnet um „Kommunikationsfehler“ zu vermeiden, die automatisch entstehen, wenn man Menschen erstmals begegnet und ihre inneren Strukturen daher noch nicht kennt. Für uns als Montageabteilung ist es außerdem im Recruitingbereich sinnvoll, da das Profil eines Ingenieurs, den wir heute nach Algerien und morgen nach Timbuktu schicken müssen, um dort für unser Haus in Zusammenarbeit mit Kunden, Beratern oder Unterlieferanten eine Anlage zu errichten, einige Herausforderungen mit sich bringt. Diesen Herausforderungen müssen die potentiellen Kandidaten nicht nur gewachsen sein, sondern möglichst auch noch Spaß daran haben. Hier hilft Deine Methodik ungemein, die notwendige Differenzierung vornehmen zu können.
Viele Grüße
Christian Lange

Cathrin Sommer

„Höchste Professionalität mit gigantischem Fachwissen…“

 

Das Face-Communication-Wochenende mit Dir, Wiebke, als Trainerin erwies sich als ein spannendes, aufschlussreich, interessantes Seminar, gepaart mit viel Lachen & Fröhlichkeit bei all diesen neuen Erkenntnissen!
Spannend – aus welchen Bereichen eines menschlichen Gesichtes mir überall und überhaupt Informationen entgegen gebracht werden, mit denen ich nun geschult, aufmerksam und wahrnehmend noch besser auf mein Gegenüber eingehen kann.
Aufschlussreich – was sagt mein Gesicht eigentlich über mich selbst aus? Bin ich mir all dieser Stärken bewusst, arbeite ich dagegen oder nutze ich sie gezielt? Gerade hierbei hatte ich wirklich einige dieser klassischen „Aha-Momente“ – seitdem gehe ich damit bewusst anders um und genieße „stimmig mit meinen Merkmalen/ mit meinem Gesicht “ zu leben und diese auch bewusst einzusetzen.
Interessant – welche Merkmale mir bei meinen Mitmenschen zuerst auffallen, wie diese miteinander harmonieren. Interessant, wie die Kombination der mir nun bekannten 15 Merkmale (von noch vielen weiteren mehr) sich auf meine Kommunikation und v.a. meine bewusste Wahrnehmung auswirkt ….und ich freu mich schon auf Deinen Folgekurs und noch mehr Input 🙂 All diese Erkenntnisse auf einem für mich vollkommen neuem Terrain (und wir durften sogar mitschreiben :-)) hast du uns während dieser Tage auf Deine leichte, lässige Art von Training vermittelt, stets auf der Basis höchster Professionalität mit gigantischem Fachwissen – für mich eine tolle Art, Neues zu lernen! Sämtliche Erwartungen meinerseits an Dein Seminar wurden erfüllt und ich kann wirklich gar nicht genug davon bekommen…. 🙂 Mein Ziel, dieses Bewusstsein nun in meinen Alltag, meine tägliche Kommunikation mit meinen Mitmenschen einfließen zu lassen, funktioniert und es macht eine Menge Spaß. Ich arbeite daran (mit Dir als höchstem Vorbild 🙂 ), meine Wahrnehmung automatisch so zu schärfen, dass ich meinem Gegenüber noch einfacher und besser auf seinem Weg entgegen komme. Mit dem Verständnis für den anderen als oberste Maxime 🙂
Danke für dieses tolle Wochenende, ich freue mich schon auf „Face-Communication 2“ und natürlich Dein Buch!
Cathrin Sommer

Simone Kannwischer

„Meine Gespräche mit anderen werden bewusster.“

 

In den Gesichtern zu lesen lohnt sich, das ist mir wieder neu deutlich geworden!
Meine Gespräche mit anderen werden bewusster, intensiver, authentischer und näher, wenn ich den anderen in seinem „So-Sein“ lerne wahrzunehmen!
Dabei hat mir das Seminar Face Communication ein großes Stück weiter geholfen!
Es hilft mir auch, mit meinen Vorbehalten bewusster umzugehen, so dass sie nicht erst einmal „zwischen“ mir und dem anderen stehen, sondern entlarvt und damit eher überwunden werden können.
Herzlichen Dank für tolle „Aha“-Erlebnisse!
Simone Kannwischer


 

 

 

Feedback der Teilnehmer an den NLP-Seminaren der fresh-academy